Google Analytics Konto einrichten

Google Analytics Konto einrichten

So installierst du Google Analytics in WordPress.

Du fängst jetzt an deine Artikel zu schreiben, deinen Blog aufzubauen und die ersten Besucher kommen.

Du hast viele Ideen die du umsetzen möchtest und versuchst deinen Lesern die besten Infos und Tipps zu geben.

Jedoch, kommen die auch an?

Was genau machen denn deine Besucher?

Welche Seiten werden besucht und in welcher Reihenfolge gehen die Besucher durch deinen Blog?

Welche Links werden geklickt?

Welche Geräte werden benutzt?

Auf welchen Seiten steigen deine Besucher aus?

Es gibt viel zu wissen über deinen Blog.

Mit deinem Google Analytics Dashboard for WordPress Plugin kannst du für den Anfang schon mal einiges analysieren.

Jedoch gibt es einiges mehr zu erfahren.

Wäre es nicht besser wenn du langfristig jedes wichtige Detail über deinen Blog wissen könntest?

Was passiert denn da draußen im Word Wide Web mit deinem Blog?

Um alle Details zu erfahren benötigst du Google Analytics.

Auch das ist ganz einfach für Anfänger ohne Programmier-Kenntnisse zu installieren.

Wenn man weiß wie es geht.

Und das zeige ich dir hier.


Google Analytics einbinden in WordPress

Du startest in deinem WordPress Dashboard.

Zuerst installierst du ein neues Plugin.

Gehe dazu auf >Plugins >Installieren.

Gebe in die Suchleiste „Google Analytics by WebKinder“ ein.

Wird dir das Plugin angezeigt klickst du auf >Jetzt Installieren.

Nach der Installation wirst du das Plugin >Aktivieren.

In deiner Plugin Übersicht >Installierte Plugins findest du jetzt das Google Analytics Plugin.

Hier machst du jetzt erstmal nichts mehr.


Google Analytics Code generieren

Öffne ein neues Tab und melde dich in deinem Google Analytics Konto an.

In der linken Sidebar findest du den Menü-Punkt >Verwaltung.

Nachdem du >Verwaltung geklickt hast, findest du den Button >+Konto erstellen

Hier richtest du dein Konto ein.

Unter „Website“ gibst du „Kontoname“, Websitename“ und deine „Website-URL“ ein.

Weiter unten suchst du eine passende „Branche“ und legst die „Zeitzone“ fest.

Die „Empfohlenen“ Optionen darunter kannst du alle anhaken.

Jetzt kannst du deine „Tracking-ID abrufen“.

Natürlich musst du die „Nutzungsbedingungen“ akzeptieren und bestätigen.

Wähle dafür dein Land aus.

Hier im Screenshot steht noch „Vereinigte Staaten“.

Da sollte natürlich „Deutschland“ stehen.

Und da ist sie deine „Tracking-ID“.

Und die muss jetzt irgendwie auf deinen WordPress Blog installiert werden.


Google Analytics Code in WordPress einbinden

Speicher deine Tracking-ID und gehe zurück in dein WordPress Dashboard.

Klicke in der linken Sidebar auf >Einstellungen und >Google Analytics

Hier kannst du jetzt deinen „Tracking Code“ einfügen.

Setze die Häkchen wie im Screenshot. Dann >Änderung speichern.



Jetzt solltest du eine Bestätigung sehen das deine „Einstellungen gespeichert“ sind.

Klicke auf den Link und „Teste deinen Tracking Code jetzt!“

Wenn alles geklappt hat solltest du auf diese Seite weiter geleitet werden.

Das ist deine Google Analytics Startseite.

Wenn sie neu eingerichtet ist wird noch nichts los sein hier.

In ein paar Tagen wirst du die ersten Zahlen sehen und analysieren können.

Klicke dich durch das Google Analytics Menü und mach dich mit den Statistiken und Zahlen vertraut.

Du wirst erstaunt sein was du hier alles über deinen Blog und deine Besucher erfahren kannst.

Wenn du es noch nicht getan hast, beachte bitte das du spätestens jetzt deine Datenschutz-Seite erstellst.

Sicher ist sicher.


1 Gedanke zu “Google Analytics Konto einrichten”

Schreibe einen Kommentar